Die Kartoffelstimme

Vor einiger Zeit ist die erste Ausgabe der Kartoffelstimme, die Autonome Altmarkzeitung erschienen. Ganz nach der Devise „be your own media“, für unabhängige autonome Medienarbeit.
Als Gegenentwurf zu den sonstigen Zeitungen, die es in der Region gibt, werden dort Artikel für die umliegenden Dörfer veröffentlicht, die von Menschen im Wald geschrieben sind.

Aus diesem Grund ist sie bisher nur auf deutsch gedruckt worden. Alle Texte zum nachlesen gibt es jetzt auch auf dieser Website und zum weiter schicken und vervielfältigen als Pdf. Auf dass auch die letzte Ecke eine Kartoffelstimme im Briefkasten hat :). Gutes Lesen und verteilen!

Als Pdf Leseexemplar – die Kartoffelstimme
Als Druckversion gibt es sie hier